Skip to main content

Roto Safe C | C600

Mechanische Mehrfachverriegelungen für zylinderbetätigte Türen

  • stabiles und leichtgängiges Getriebe für einfache Bedienung
  • hohe Einbruchhemmung bis RC 3
  • geräuschhemmende Flüsterfalle für ein leises Schließen der Tür
  • rückdruckgesichert nach einer Schlüsselumdrehung
  • Falle im eingebauten Zustand umkehrbar für eine einfache Umstellung am Bau

Roto Safe C | C600 ist das mechanische Mehrfachverriegelungssystem, bei dem sich das Hauptschloss und die Zusatzverriegelungen über den Profilzylinder entriegeln und verriegeln lassen. Das leistungsstarke Systemkonzept hält vielfältige Optionen für Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit bereit.

Neu!

Riegelschaltkontakt für Türzustandsüberwachung am Hauptriegel (VdS-zertifiziert).

Die Schlösser sind für den Einsatz in Haus-, Wohnungsabschluss- oder Nebeneingangstüren in allen Rahmenmaterialien konzipiert.

Die Ausstattungsvarianten bei den Zusatzverriegelungen bieten funktionalen Spielraum: von der einfachen fünf-Punkt-Verriegelung mit V-Zapfen bis hin zur 17-fach-Verriegelung mit Kombiverriegelungen und Quadbolts lassen sich sowohl preissensible als auch leistungsorientierte Anforderungen bedienen.

Sicherheit

  • rückdruckgesichert nach einer Schlüsselumdrehung
  • E-Zapfen, V-Zapfen und Bolzen für grundlegende Einbruchhemmung
  • Kraftkeil, Kombiverriegelung und Quadbolt für hohe Einbruchhemmung

Komfort

  • stabiles und leichtgängiges Getriebe für einfache Bedienung
  • geräuschhemmende Flüsterfalle für ein leises Schließen der Tür

Wirtschaftlichkeit

  • einheitliche Verriegelungsraster für geringen Logistik- und Montageaufwand
  • profilspezifische Rahmenteile für eine effiziente Montage
  • Falle im eingebauten Zustand umkehrbar für eine einfache Umstellung am Bau

Design

  • Türkonstruktionen bis 3000 mm für Gestaltungsfreiheit
  • resistente und kratzfeste Oberflächen für eine dauerhaft hochwertige Optik
  • Dornmaße von 25 bis 80 mm für hohe Flexibilität

Qualität

  • zertifizierte Dauerlaufeigenschaften für permanente Funktionssicherheit
  • korrosionsbeständige Oberflächen für hohe Investitionssicherheit

Technische Daten

Dornmaß
25 – 80 mm
Flügelfalzhöhe
1500 – 3000 mm
Entfernung
92, 94 mm
Schlossnuss
8,10
Stulpvarianten
F16/20/24, U6x24
Sicherheit
RC 1 – 3

Zubehör

Rahmenteile (Pflichtzubehör)

Roto Safe Rahmenteile sorgen für ein leichtgängiges und dichtes Schließen der Tür. Die profilspezifischen Schließstücke, Schließleisten sowie Stulpflügelgetriebe für zweiflügelige Türen sind auf die jeweilige Profilgeometrie abgestimmt.

Türfänger

Der Türfänger ersetzt die "Kette" an der Wohnungstür, wird von innen über einen Knauf aktiviert und kann über den Schließzylinder von außen deaktiviert werden.

Zusatzsperre

Die Zusatzsperre blockiert die Schubstange mit einem eigenen zusätzlichen Schließzylinder an einem zusätzlichen Verriegelungspunkt.

Bandsicherung

Bandsicherungen sorgen für das extra an Einbruchhemmung. Sie verhindern wirkungsvoll ein Ausheben an der Bandseite.

Profilzylinder

Zylinder nach DIN EN 1303 (Verschlusssicherheit nach Klasse 6). Serienmäßiger Aufbohrschutz und 6-Stift-System mit 240.000 Kombinationen.

Knaufzylinder

Zylinder nach DIN EN 1303 (Verschlusssicherheit nach Klasse 6). Serienmäßiger Aufbohrschutz und 6-Stift-System mit 240.000 Kombinationen.

Sie haben Fragen zum Produkt?

Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH

Wilhelm-Frank-Platz 1
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland / Germany


+49 711 7598 0info@roto-frank.com