09.07.2019

Rollenband-Update: Mehr Tragkraft, mehr Design

Bewährtes Kunststofftür-Rollenband überarbeitet / „Roto Solid B 150 R“ trägt jetzt Gewichte von bis zu 120 kg / CE-Zertifizierung nach DIN EN 1935 / Neue Generation punktet mit Edelstahloptik / Eloxierung sichtbarer Teile / Für alle gängigen PVC-Profilsysteme / 3D-Justierung und Torx-Verschraubung

Rollenband-Update: Mehr Tragkraft, mehr Design

Leinfelden-Echterdingen - (rp) Rollenbänder sind im Türenbau sehr gefragt. Als wichtige Funktionselemente müssen sie vor allem robust, aber auch optisch auf der Höhe sein. Somit gehört selbst bewährte Technologie einmal auf den Prüfstand – und wird wie aktuell das Rollenband „Roto Solid B 150 R“ im Anschluss optimiert. Das zweiteilige System für Haus- und Nebeneingangstüren aus PVC ist aus stangengepresstem Aluminium gefertigt und trägt laut Hersteller jetzt Gewichte von bis zu 120 kg. Das entspricht Bandklasse 13 und gemäß CE-Zertifizierung nach DIN EN 1935 einem Test auf 200.000 Bewegungszyklen.

Wie es weiter heißt, lassen sich die sichtbaren Aluminiumteile der rechts wie links verwendbaren Baureihe nunmehr für eine größere Widerstandsfähigkeit eloxieren. Pulverlack-Oberflächen seien neben vielen modernen Farbtönen ab sofort in Edelstahloptik erhältlich. Damit biete die neue Generation eine wertige Designlösung für Türen mit zunehmend gefragten Beschlägen aus Edelstahl. Wie bisher könne auch die überarbeitete „Solid“-Konstruktion in allen gängigen PVC-Profilsystemen mit 16 mm Beschlagnut, 20 mm Überschlag und 13 mm Achsmaß verwendet werden.

Das Rollenband sei besonders für Türen mit beidseitig flügelüberdeckender Füllung prädestiniert. Zu den guten Gebrauchseigenschaften zähle nach wie vor die Möglichkeit, den Flügel im bereits eingebauten Zustand dreidimensional und ganz ohne Rollenversatz zu justieren. So behalte das Banddesign die elegante Ausgangskontur. Als weiteren Vorteil nennt Roto den Umstand, dass zur exakten Verstellung lediglich eine Person vor Ort sein müsse.

Auch der einheitliche Bohrungsdurchmesser von 5 mm für alle Befestigungsschrauben und Stifte trage zur einfachen und zugleich rationellen Montage bei. Kunststoff-Lagerbuchsen mit Teflon-Elementen und Achsstifte aus rostbeständigem Stahl bzw. Edelstahl garantierten Wartungsfreiheit und Langlebigkeit. Den generellen Verschleiß minimiere die Torx-Verschraubung. Über ihr höheres Drehmoment lasse sich die Kraft auf die Gesamtfläche und nicht nur punktuell verteilen. Der Effekt: Die Befestigung beschleunige sich, ohne dass das Innenprofil leide.

Map Locations

Roto Division FTT

      Roto Division DST