07.07.2017

„Roto Patio Lift“ für Hebeschiebesysteme aus Aluminium

„Roto Patio Lift“ – die wirtschaftliche Beschlaglösung für komfortabel zu bedienende Hebeschiebesysteme aus Aluminium / Mit Erweiterungskit geeignet für Flügel bis 400 kg Gesamtgewicht / Optional einzubauende Schließteile für Schiebesysteme mit Spaltlüftung / Getriebe serienmäßig vorbereitet für die Aufnahme eines Profilzylinders / Minimaler Logistikaufwand in der Fensterproduktion

„Roto Patio Lift“ für Hebeschiebesysteme aus Aluminium

Starker Beschlag – starke Fenster

Leinfelden-Echterdingen – Das Programm „Roto Patio Lift“ bietet besonders wirtschaftliche, dabei langlebige und komfortable Beschläge für Hebeschiebesysteme aus Aluminium. Bei Verwendung eines Erweiterungskits können Flügel bis zu einem Gewicht von 400 kg realisiert werden. „Roto Patio Lift“ ist damit auch geeignet für Systeme mit großen, dreifach verglasten Flügeln, wie sie in Zentral- und Nordeuropa zunehmend nachgefragt werden. Möglich ist die Realisierung von Hebeschiebesystemen mit einem oder zwei beweglichen Flügeln.

Schiebesysteme sparen – verglichen mit Drehflügeln – Platz im Raum und schützen Fensterlaibung und -dekoration vor Beschädigungen durch das unkontrollierte Zuschlagen eines Fensterflügels. Dass die raumhohen Systeme außerdem viel Licht in den Wohnraum lassen, fördert die Nachfrage zusätzlich. Die Herausforderung für einen Hersteller von Schiebefenstern und -türen besteht allerdings nicht selten in der Bereitstellung von günstigen, aber dennoch langlebigen und komfortablen Systemen.

Der Standardbeschlag „Roto Patio Lift“ ist ideal geeignet für die Produktion solcher Systeme, denn er entlastet die Produktionslogistik ganz wesentlich: Flügel mit höheren Gewichten werden einfach mit einem Erweiterungskit und einem integrierten Komfortgetriebe, aber mit dem Standardbeschlag realisiert. So fertigen Hersteller mit „Roto Patio Lift“ Schiebeflügelhöhen und -breiten bis 3.000 mm und einem Gewicht bis zu 400 kg. Dabei kann bei einer einflügeligen Variante zwischen Schema A (DIN Links und Rechts) und G sowie bei einer zweiflügeligen Variante zwischen den Schemata C, D und K ausgewählt werden.

Stark, funktional, vielseitig
„Roto Patio Lift“ öffnet und schließt einen Flügel standardmäßig durch Anheben, Schieben, Absenken und Verriegeln. Optional einzubauende Schließteile ermöglichen auch die Herstellung eines Schiebesystems mit Spaltlüftung. Präzise aufeinander abgestimmte Funktionsbauteile sorgen für eine einfache und sichere Bedienung der Schiebetür. Das Komfortgetriebe für Fensterflügel mit einem Gewicht ab 300 kg etwa verhindert, dass der Griff beim Absenken des Flügels unkontrolliert zurückschlägt.

Eine hochwertige Laufwagentechnik mit kugelgelagerten Rollen macht den Flügel leichtgängig und sorgt für einen geräuscharmen Lauf. Alle Komponenten des „Roto Patio Lift“ sind sorgfältig verarbeitet und aus bewährten, extrem robusten Materialien gefertigt. So bestehen beispielweise die Laufrollen aus einem widerstandsfähigen Hochleistungskunststoff. Die Gehäuse von Laufwagen und Getriebe werden aus hochwertigem Edelstahl bzw. Zinkdruckguss hergestellt. Sie entsprechen damit den Anforderungen der Korrosionsschutzklasse 3 nach DIN EN 1670.

Ausstattung nach Kundenwunsch
Eine mit „Roto Patio Lift“ ausgerüstete Hebeschiebetür kann angepasst an unterschiedliche Sicherheitsanforderungen angeboten werden, ohne dass dadurch die Logistik in der Fensterproduktion oder die Anschlagzeit belastet werden. Das Getriebe des „Roto Patio Lift“ etwa ist serienmäßig für die Aufnahme eines Profilzylinders vorbereitet und erfüllt damit unterschiedliche Sicherheitsanforderungen – bei minimalem Logistikaufwand in der Fensterproduktion. Es kann durch einen Infoclip vom Fensterhersteller mit dem eigenen Firmenlogo versehen werden. Die Schiebegriffe im attraktiven „Roto Line“ Design werden in diversen Farben angeboten. Auch Griffe für Drehkippfenster sind im gleichen Design verfügbar.

Verarbeiter von Roto Beschlägen ebenso wie ihre Kunden profitieren von umfassenden Serviceleistungen und praxisnahen technischen Unterlagen, zum Beispiel zu „Roto Patio Lift“. Werden kundenspezifische Lösungen erarbeitet, so dokumentiert Roto die erarbeitete Beschlagkonfiguration und stellt eine Einbau- und Wartungsanleitung für den Verarbeiter sowie eine Bedienungsanleitung für den Endkunden zur Verfügung.

 

 

Map Locations

Roto Division FTT

      Roto Division DST