06.06.2017

Parallelausstellscheren aus Edelstahl für nach außen öffnende Aluminiumfenster

Neu im Markt: „Roto PS Aintree“ Parallelausstellscheren aus Edelstahl für nach außen öffnende Aluminiumfenster / Kontrolliert Abstellen und Lüften / Rundumöffnung statt Kippen für eine ausgezeichnete natürliche Belüftung / Ideal zu kombinieren mit dem Zentralverschluss aus dem Programm „Roto AL“ sowie Fenstergriffen und Getrieben aus dem Programm „Roto Line“ 

Neu von Roto: Parallelausstellscheren aus Edelstahl für nach außen öffnende Aluminiumfenster

Leinfelden-Echterdingen – Nach außen öffnende Fenster bieten eine Reihe von Vorteilen: Zum einen beschränkt ein Öffnen des Fensters nicht die Nutzfläche im Raum. Zum anderen garantieren auswärts öffnende Fenster hohe Regen- und Winddichtigkeit, vor allem wenn sie mit hochwertigen Beschlägen und Dichtungen ausgerüstet werden. Das ist von großer Bedeutung in Regionen mit rauem Klima oder in Gebäudehöhen, in denen regelmäßig starke Windkräfte auftreten. Damit nach außen öffnende Fenster besonders sicher zu handhaben sind, setzen Fensterhersteller auf die Verwendung von Parallelausstellscheren. Roto bietet Aluminiumfensterherstellern nun mit „Roto PS Aintree“ ein besonders hochwertiges Programm dieser leistungsfähigen Beschlagkomponenten.

Durch den Einsatz der neuen „Roto PS Aintree“ Parallelausstellscheren kann bei auswärts öffnenden Fenstern eine komplett umlaufende Öffnung gewährleistet werden. Diese bewirkt eine ausgezeichnete natürliche Belüftung und sorgt dadurch für eine gute Raumluftqualität. Gleichzeitig verbessern „Roto PS Aintree“ Parallelausstellscheren spürbar den Komfort in der Handhabung des Fensterflügels, denn dieser ist mit leichtem Druck bzw. Zug kontrolliert nach außen zu öffnen und wieder zu schließen. Ein unkontrolliertes Zuschlagen des geöffneten Flügels bei Zugluft wird zuverlässig verhindert.

Da sie zu den sicherheitsrelevanten Beschlagkomponenten zählen, werden Parallelausstellscheren von Roto aus besonders robusten Materialien wie austenitischem Edelstahl gefertigt. Sie sorgen daher langfristig für höchste Funktionalität eines nach außen öffnenden Fensters und sind auch für solche Regionen geeignet, in denen Beschläge mit einem hohen Korrosionsschutz gebraucht werden. Zu ihnen zählen alle küstennahen oder stark industrialisierten Zonen.

Flexibel einsetzbar
Besonderes Augenmerk wurde bei der Definition und Zusammenstellung des „Roto PS Aintree“ Sortiments auf die Montagefreundlichkeit in der Fensterherstellung und beim Einbau gelegt. Geeignet sind die neuen Roto Parallelausstellscheren für Fensterflügel mit einem Gewicht bis 200 kg, Flügelbreiten zwischen 250 und 2.000 mm und Flügelhöhen zwischen 650 und 3.000 mm. „Roto PS Aintree“ Parallelausstellscheren können mit dem Zentralverschluss aus dem Programm „Roto AL“ und gekröpften Griffen und Aufsatzgetriebe im attraktiven „Roto Line“ Design – auch in abschließbarer Variante – kombiniert werden.

Die Einbauanleitung für „Roto PS Aintree“ sowie der neue „Outward Opening“ Katalog von Roto stehen zum Download bereit unter http://ftt.roto-frank.com/de/produkte/produktansicht/detail/roto-ps-aintree/-/
 

Map Locations

Roto Division FTT

      Roto Division DST